Industrie 4.0

Die Digitalisierung ist beim Maschinenbau-Gipfel 2022 erneut ein wichtiges Fokusthema. Doch Industrie 4.0, Smart Factory, IIoT und die zunehmende Vernetzung bringen auch neue Risiken mit sich, die durch eine klassische Haftpflichtversicherung nicht abgedeckt werden, erläutert Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA GmbH. Um diese Lücke zu schließen, hat die VSMA eine neuartige Versicherungslösung entwickelt. Mit dem […]

Daten sind der Schlüssel für eine zukunftsfähige Wartung – sowohl für die schnellere Instandsetzung als auch die Sicherstellung einer kontinuierlichen Produktion. Denn Wartungsstrategien wie Predictive und Preventive Maintenance steigern die Produktivität und Effizienz. „Dies birgt aber auch neue Risiken“, sagt Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA GmbH, und stellt mit dem VDMA Deckungsbaustein 4.0 eine völlig […]

Im VDMA Magazin 07/08 2021 berichten Mitgliedsunternehmen über die Maschinenwartung der Zukunft. Dabei wird die Digitalisierung eine wachsende Rolle spielen, wie das von der EU geförderte Projekt PreCom zeigt. Doch der Einsatz von „Smart Mechatronics“ birgt nicht nur Chancen, sondern auch neue Haftpflichtrisiken, die von traditionellen Policen nicht abgedeckt werden. Für viele Maschinenbauer ist es […]

Unternehmen können oftmals von Industrie 4.0-Anwendungen nicht profitieren, da die vorhandenen Maschinen nicht die erforderlichen Daten bereitstellen. Um im Zeitalter der Digitalisierung auch morgen noch erfolgreich sein zu können, müssen sich Maschinen- und Anlagenbauer fit machen. Doch in den Produktionshallen stehen vielfach Maschinen, die nicht brandneu und daher nicht miteinander vernetzbar sind. Die Bestandsmaschinen müssen […]

Neue Technologien für die industrielle Produktion wie künstliche Intelligenz (KI), Predictive Mainteance oder machine learning bieten viele Chancen, um den Maschinenbau weiter voran zu bringen. Sie bergen aber auch Risiken für größere Schadenereignisse. Mit dem VDMA Deckungsbaustein Industrie 4.0 hat die VSMA GmbH auf die geänderten Risiken reagiert und das Haftpflichtversicherungsmodell für Mitgliedsunternehmen bedarfsgerecht angepasst. […]

Wer im Versicherungsbereich noch nicht weiß, was OPC UA-Standards sind, hat unsere Branche noch nicht verstanden! Diese Standards werden die Kommunikation im Maschinen- und Anlagenbau sowie im verarbeitenden Gewerbe maßgeblich beeinflussen und verändern. Zudem werden Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau zukünftig fordern, dass Produkte OPC UA Companion Specifications unterstützen und somit standardisierte Schnittstellen aufweisen. […]

Industrie 4.0 steht für die intelligente Vernetzung vielfältiger Bereiche sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg. In der intelligenten Fabrik organisieren und kontrollieren sich Maschinen und Produkte, Lagersysteme und Betriebsmittel selbständig in echtzeitfähigen IT-Systemen. Der Mensch wird dabei nicht von der Technik ersetzt, sondern ergänzt sie mit seinen Fähigkeiten. Ziele von […]

Neue Technologien für die industrielle Produktion zu entwickeln und zu nutzen gehört zu den Erfolgsgaranten des Maschinen- und Anlagenbaus. Künstliche Intelligenz (KI) und machine learning bieten viele Chancen, um den Maschinenbau weiter voran zu bringen. So können etablierte Produkte mit eingebetteten Assistance-Funktionen für den Maschinenbediener weiter entwickelt werden. Neue Geschäftsmodelle, wie „predictive maintenance“, verbessern den […]

Die Instandhaltung von gekauften Maschinen und Anlagen im Rahmen der Fernwartung (Predictive Maintenance) gehört für viele Unternehmen mittlerweile zum Alltag. Die Erfahrung zeigt, dass Produktivität und Zuverlässigkeit zunehmen, während Instandhaltungs- und Servicekosten sinken. Feste, unflexible Wartungsintervalle gehören der Vergangenheit an. Heute melden PM-Systeme automatisch den besten Zeitpunkt für Wartungsarbeiten, der Zustand von Einzelkomponenten und kompletten […]