Haftpflichtversicherung

Der VDMA hat schnell auf die Ereignisse in der Ukraine reagiert und das Vorgehen Russlands verurteilt. „Der VDMA unterstützt die Entscheidung, die Aggression hart zu sanktionieren. Diese Sanktionen werden auch Auswirkungen auf den Maschinen- und Anlagenbau haben, deren Umfang aktuell nicht abgeschätzt werden kann“, sagte VDMA-Präsident Karl Haeusgen am Tag nach dem Angriff. Als 100 […]

Daten sind der Schlüssel für eine zukunftsfähige Wartung – sowohl für die schnellere Instandsetzung als auch die Sicherstellung einer kontinuierlichen Produktion. Denn Wartungsstrategien wie Predictive und Preventive Maintenance steigern die Produktivität und Effizienz. „Dies birgt aber auch neue Risiken“, sagt Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA GmbH, und stellt mit dem VDMA Deckungsbaustein 4.0 eine völlig […]

Im VDMA Magazin 07/08 2021 berichten Mitgliedsunternehmen über die Maschinenwartung der Zukunft. Dabei wird die Digitalisierung eine wachsende Rolle spielen, wie das von der EU geförderte Projekt PreCom zeigt. Doch der Einsatz von „Smart Mechatronics“ birgt nicht nur Chancen, sondern auch neue Haftpflichtrisiken, die von traditionellen Policen nicht abgedeckt werden. Für viele Maschinenbauer ist es […]

Die VSMA hat auf die stetig steigenden haftungsrechtlichen Herausforderungen für die VDMA-Mitgliedsunternehmen reagiert und ihr Branchenkonzept weiter optimiert. Neben standardmäßigen Deckungsverbesserungen können Maschinenbauer nun auch speziell auf die Branche ausgerichtete Lösungen für bisher nicht versicherbare Risiken einkaufen. Nutzungsausfall Bei einem mangelbedingten Ausfall einer gelieferten Maschine besteht das Risiko einer Inanspruchnahme durch den Betreiber auf Ersatz […]

Im Rahmen von Vertragsverhandlungen werden VDMA-Mitglieder inzwischen regelmäßig mit Forderungen im Hinblick auf die zu übernehmende Haftung konfrontiert, berichtet Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA GmbH. Dabei verlangen die Auftraggeber meist den Nachweis, dass der Lieferant über ausreichenden Versicherungsschutz verfügt. Ein echtes Problem. Denn der Schutzumfang von marktüblichen Haftpflichtpolicen reicht dafür nicht aus. Versicherungsumfang von marktüblichen […]

Unternehmen können oftmals von Industrie 4.0-Anwendungen nicht profitieren, da die vorhandenen Maschinen nicht die erforderlichen Daten bereitstellen. Um im Zeitalter der Digitalisierung auch morgen noch erfolgreich sein zu können, müssen sich Maschinen- und Anlagenbauer fit machen. Doch in den Produktionshallen stehen vielfach Maschinen, die nicht brandneu und daher nicht miteinander vernetzbar sind. Die Bestandsmaschinen müssen […]

Neue Technologien für die industrielle Produktion wie künstliche Intelligenz (KI), Predictive Mainteance oder machine learning bieten viele Chancen, um den Maschinenbau weiter voran zu bringen. Sie bergen aber auch Risiken für größere Schadenereignisse. Mit dem VDMA Deckungsbaustein Industrie 4.0 hat die VSMA GmbH auf die geänderten Risiken reagiert und das Haftpflichtversicherungsmodell für Mitgliedsunternehmen bedarfsgerecht angepasst. […]

Wer im Versicherungsbereich noch nicht weiß, was OPC UA-Standards sind, hat unsere Branche noch nicht verstanden! Diese Standards werden die Kommunikation im Maschinen- und Anlagenbau sowie im verarbeitenden Gewerbe maßgeblich beeinflussen und verändern. Zudem werden Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau zukünftig fordern, dass Produkte OPC UA Companion Specifications unterstützen und somit standardisierte Schnittstellen aufweisen. […]

Industrie 4.0 steht für die intelligente Vernetzung vielfältiger Bereiche sowohl innerhalb eines Unternehmens als auch über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg. In der intelligenten Fabrik organisieren und kontrollieren sich Maschinen und Produkte, Lagersysteme und Betriebsmittel selbständig in echtzeitfähigen IT-Systemen. Der Mensch wird dabei nicht von der Technik ersetzt, sondern ergänzt sie mit seinen Fähigkeiten. Ziele von […]

Neue Technologien für die industrielle Produktion zu entwickeln und zu nutzen gehört zu den Erfolgsgaranten des Maschinen- und Anlagenbaus. Künstliche Intelligenz (KI) und machine learning bieten viele Chancen, um den Maschinenbau weiter voran zu bringen. So können etablierte Produkte mit eingebetteten Assistance-Funktionen für den Maschinenbediener weiter entwickelt werden. Neue Geschäftsmodelle, wie „predictive maintenance“, verbessern den […]

X