VDMA-Berufshaftpflichtversicherung

Die letzten Jahre waren für Versicherer wenig rentabel. Besonders in der D&O-Versicherung überstiegen die Schäden die Einnahmen erheblich, wie aus einer Übersicht des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervorgeht. Nun ziehen die Versicherer die Reißleine und passen ihre Vertragswerke und Prämien an. Wir informieren über die aktuellen Entwicklungen und wagen einen Ausblick in die Zukunft […]

Datum: 08. April 2021 Uhrzeit: 10:30 Uhr – 11:30 Uhr Referent: Sebastian Klapper, Geschäftsführer der Finlex GmbH Organisator: VSMA GmbH Die Industrie-Versicherungen haben zum Jahreswechsel 2020/2021 eine der intensivsten Verlängerungsphasen (Renewal) der letzten 20 Jahre hinter sich gebracht. Besonders stark betroffen: die D&O-Versicherung. Kapazitätsreduzierungen, Prämiensteigerungen und ein erhöhter Informationsbedarf der Versicherer haben den Markt maßgeblich […]

Das Jahr 2020 ist für uns alle sehr turbulent und für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau besonders herausfordernd. Die Folgen der Corona-Pandemie bekommt nun auch die Versicherungsbranche deutlich zu spüren.  Belastungen im D&O-Markt traten schon seit längerem hervor. Eine deutlich zunehmende Anzahl von Schadenfällen trifft auf einen sich verhärtenden Markt und belastet diesen weiter. Bereits […]

Die Corona-Pandemie bringt nicht nur eine Einschränkung des öffentlichen Lebens mit sich, sondern infiziert auch die Wirtschaft. Das Bundeskabinett ergreift signifikante Maßnahmen, um Entlassungen und Firmeninsolvenzen zu verhindern. Am 27.03.2020 wurde das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht beschlossen. Artikel 1 regelt hierbei die vorübergehende Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und […]

Wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Nicht nur die Chefs großer DAX-Konzerne, auch Führungskräfte in kleinen und mittleren Betrieben müssen damit rechnen, bei Fehlentscheidungen mit ihrem Privatvermögen zu haften. Gerade in den letzten Jahren werden sie verstärkt zur Rechenschaft gezogen. Wer genau haftet? Führungspositionen in Firmen aller Größenordnung sind einer enormen Verantwortung ausgesetzt. Dabei erhöhen immer […]

Ob SIEMENS, Bilfinger oder Bayer-LB: Wenn Manager für ihre Fehler haften sollen, ziehen sich die Gerichtsprozesse oft über Jahre hin. Vom Unternehmen abgeschlossene D&O-Policen sichern angestellte Manager gegen die Folgen von Schadensersatzklagen bei eigenem Fehlverhalten ab. Schon das macht deutlich, dass dahinter komplexe Interessenkonflikte stehen. Das Unternehmen sichert ihren Vorständen und Geschäftsführer Unterstützung im Falle […]

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat jüngst entschieden, dass D&O-Versicherer für verbotene Zahlungen im Insolvenzfall nicht aufkommen müssen. Die D&O-Versicherung der VSMA lässt Manager aber auch in dieser Lage nicht im Stich. Hintergrund der Problematik ist, dass das Aktiengesetz als auch das GmbHGesetz regelt, dass Vorstände bzw. Geschäftsführer für nach Insolvenzreife der Gesellschaft geleistete Zahlungen vom Insolvenzverwalter […]

Mit Gedanken an Insolvenzverschleppung, Kündigung des Anstellungsvertrages, Angebot zum Aufhebungsvertrag, Abmahnungen, Kürzung der Tantieme oder die Streichung des Dienstwagens muss sich ein Geschäftsführer immer konfrontiert wissen. Ob als Geschäftsführer, Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglied: Sie haben immer einen sog. Anstellungsvertrag, in dem Ihre Rechte und Pflichten als Top-Manager geregelt sind. Als Geschäftsführer oder Vorstand tragen Sie eine […]

Das lange diskutierte Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorstAG) ist am 5. August 2009 in Kraft getreten. Ab diesem Tag ist geregelt, dass Vorstände einer Aktiengesellschaft bei dem Abschluss einer D&O-Versicherung einen Selbstbehalt in dieser Police vereinbaren müssen. Mit der so genannten Directors’ and Officers’ Liability (D&O) schützen Firmen ihre Führungskräfte gegen Schadenersatzansprüche, die das […]

Strafverfolgung ist längst zu einem neuen unternehmerischen Risiko geworden. Dies gilt auch für diejenigen, die in der Überzeugung leben, nichts Unrechtes zu tun. Die Vielzahl an Gesetzen, die unternehmensbezogenes Handeln unter Strafe stellen, ist kaum noch überschaubar. Mit einer Straf-Rechtsschutzversicherung können Unternehmen sich und die Angestellten gegen die Kosten, die durch ein Strafverfahren entstehen, absichern. […]

X