KFZ-SCHADENMELDUNG

Daten des Versicherungsnehmers
Wer war der Fahrer zum Schadenszeitpunkt ?
Sind ihnen Zeugen des Schadenhergangs bekannt?
Wer war außer Ihnen am Unfall beteiligt?
Wichtiger Hinweis zur Einschaltung eines Sachverständigen
- Im 1. bis 5. Jahr nach Erstzulassung erfolgt die Einschaltung eines Sachverständigen bei KFZ-Schäden ab 2.500,00 Euro zuzüglich Selbstbehalt

- Bei älteren Fahrzeugen (drohender Totalschaden bei geringeren
Zeitwerten) ab 1.500,00 Euro voraussichtlicher Reparaturkosten zuzüglich Selbstbehalt (nach Rücksprache mit VSMA GmbH)

Bei Wildschäden, Hagelschäden und Elementarschäden muss grundsätzlich ein Sachverständiger eingeschaltet werden.
Als Sachverständige wird die DEKRA akzeptiert.
Schlusserklärung
Mit Absenden der E-mail bestätige ich, dass ich alle Fragen wahrheitsgemäß und nach bestem Wissen beantwortet habe. Für die Richtigkeit übernehme ich die alleinige Verantwortung. Es ist mir bekannt, dass bewusst wahrheitswidrige oder unvollständige Angaben auch dann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen können, wenn dem Versicherer dadurch kein Nachteil entsteht.
Ich habe den Hinweis zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Sicherheitsfrage: Bitte geben Sie die Zahlen ein.