Tag Archives: D&O Versicherung

Auch sechs Jahre nach ihrem Inkrafttreten bereitet die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vielen Beteiligten noch Schwierigkeiten. Einige der damaligen Prognosen haben sich jedoch anders entwickelt als angenommen. Im ersten Teil des Beitrags wird untersucht, was aus den erwarteten Abmahn- und Bußgeldwellen geworden ist und wie sich das Haftungsrisiko für Manager durch die DSGVO und wachsende Cyberrisiken erhöht […]

Beitragsbild: Beautrium / Shutterstock

Aktuell sorgt eine Entscheidung des Landgerichts Dortmund für Aufsehen, die erhebliche Auswirkungen auf die D&O-Versicherung haben könnte. Nach bisheriger Rechtsprechung waren gegen das Unternehmen verhängte Bußgelder nicht regressierbar. Das Landgericht Dortmund sah dies anders und lehnte die in Rechtsprechung und Literatur gegen den Bußgeldregress vorgebrachten Argumente ab. Was bedeutet dies nun für die D&O-Versicherung im […]

Beitragsbild: Brian A Jackson / Shutterstock

Wenn in Deutschland vor circa 25 Jahren ein Managerhaftungsfall eintrat, suchte das geschädigte Unternehmen in der Regel nach einem dafür verantwortlichen Mitglied der Geschäftsführung und nahm dieses für den verursachten Schaden in Anspruch. Ziel war es letztlich, dass der Schaden von der D&O-Versicherung übernommen wird. Dieses Vorgehen ist legitim – und auch Sinn und Zweck […]

Beitragsbild: alphaspirit.it / Shutterstock

Vorstände, Geschäftsführer und andere Organe blieben am liebsten davon verschont: einer Inanspruchnahme auf Schadensersatz wegen einer Pflichtverletzung im Rahmen ihrer Organtätigkeit. Leider haben jedoch in den letzten Jahren sowohl die Anzahl als auch die Schadenhöhe der Managerhaftungsfälle erheblich zugenommen. Erkenntnisse aus der Schadenbank des D&O-Spezialmaklers hendricks GmbH zeigen, auf was sich Organmitglieder statistisch gesehen im […]

Beitragsbild: alphaspirit.it / Shutterstock

Die D&O-Versicherung schützt Organmitglieder bei möglichen Pflichtverletzungen vor ihrer gesetzlich vorgeschriebenen, unbeschränkten Haftung mit dem Privatvermögen. Ein entsprechender Versicherungsschutz hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Denn die Coronakrise und der Ukraine-Krieg fordern Organmitglieder schwierige Entscheidungen ab. Das erhöht das Schadenspotenzial. Geschäftsführer und Vorstände sollten sich daher jetzt intensiv mit dem Thema D&O […]

Beitragsbild: PopTika / Shutterstock

Die Inanspruchnahme von Organen wegen vorgeworfener Pflichtverletzungen steigt. Dieses Risiko lässt sich über eine D&O-Versicherung abdecken. In der Praxis hat sich jedoch gezeigt, dass eine zusätzliche Rechtsschutzversicherung sinnvoll ist, um die bei der Abwehr von Ansprüchen entstehenden Rechtskosten vollumfänglich abzudecken. Die Absicherung gegen finanzielle Folgen von Vermögensschäden hat für die deutsche Industrie eine stetig wachsende […]

Beitragsbild: EmiliaU / iStock

Die letzten Jahre waren für Versicherer wenig rentabel. Besonders in der D&O-Versicherung überstiegen die Schäden die Einnahmen erheblich, wie aus einer Übersicht des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervorgeht. Nun ziehen die Versicherer die Reißleine und passen ihre Vertragswerke und Prämien an. Wir informieren über die aktuellen Entwicklungen und wagen einen Ausblick in die Zukunft […]

Beitragsbild: Nr 000006116976 / iStock

Datum: 08. April 2021 Uhrzeit: 10:30 Uhr – 11:30 Uhr Referent: Sebastian Klapper, Geschäftsführer der Finlex GmbH Organisator: VSMA GmbH Die Industrie-Versicherungen haben zum Jahreswechsel 2020/2021 eine der intensivsten Verlängerungsphasen (Renewal) der letzten 20 Jahre hinter sich gebracht. Besonders stark betroffen: die D&O-Versicherung. Kapazitätsreduzierungen, Prämiensteigerungen und ein erhöhter Informationsbedarf der Versicherer haben den Markt maßgeblich […]

Beitragsbild: Nr 000006116976 / iStock

Das Jahr 2020 ist für uns alle sehr turbulent und für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau besonders herausfordernd. Die Folgen der Corona-Pandemie bekommt nun auch die Versicherungsbranche deutlich zu spüren. Belastungen im D&O-Markt traten schon seit längerem hervor. Eine deutlich zunehmende Anzahl von Schadenfällen trifft auf einen sich verhärtenden Markt und belastet diesen weiter. Bereits […]

Beitragsbild: Nr 000006116976 / iStock

Die Corona-Pandemie bringt nicht nur eine Einschränkung des öffentlichen Lebens mit sich, sondern infiziert auch die Wirtschaft. Das Bundeskabinett ergreift signifikante Maßnahmen, um Entlassungen und Firmeninsolvenzen zu verhindern. Am 27.03.2020 wurde das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht beschlossen. Artikel 1 regelt hierbei die vorübergehende Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und […]

Beitragsbild: Nito100 / iStock

  • 1
  • 2