Tag Archives: Pensionskasse

2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft getreten, das einen Zuschuss des Arbeitgebers auf Entgeltumwandlungen vorschreibt, wenn nicht tarifvertragliche Regelungen der Anwendung entgegenstehen. Diese Pflicht gilt auch für Altverträge – mit einer Übergangsfrist, die am 01.01.2022 abläuft. Unternehmen sollten die Umsetzung des Arbeitgeberzuschusses zur betrieblichen Altersvorsorge für Altzusagen nach dem BRSG daher nun zeitnah angehen. […]

Ab 01. Januar 2021 ist für fast alle der Solidaritätszuschlag (Soli) entfallen: Rund 90 Prozent der Lohn- und Einkommensteuerzahler, die bisher mit dem Soli belastet waren, werden vollständig von der Zahlung befreit, weitere 6,5 Prozent zahlen weniger. Das ist eine der größten Steuersenkungen in der deutschen Geschichte. Fast alle Beschäftigten haben zukünftig mehr Netto zur […]

Das Verbandsmodell „VDMA Vorsorgemanagement“, umgesetzt über eine spezielle Allianzlösung in den Durchführungswegen Direktversicherung und Unterstützungskasse, Pensionsfonds sowie über Rückdeckungsversicherungen für Pensionszusagen, bietet auch weiterhin ein attraktives Angebot für eine betriebliche Altersvorsorge. Unser Vorsorgepartner Allianz Leben setzt weiter auf langfristige Sicherheit für die Kunden. Er orientiert sich bei der Gesamtverzinsung in der Lebensversicherung für 2021 an […]

Das am 23.06.2020 in Kraft getretene 7. Gesetz zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze (7. SGB IV-ÄndG) enthält im Artikel 8a auch Änderungen des Betriebsrenten-gesetzes (BetrAVG). Versicherungsförmige Lösung (so genannte Anspruchsbegrenzung) in den Durchführungswegen Direktversicherung und Pensionskasse Der Arbeitgeber ist in der Regel daran interessiert, seine Verpflichtung aus der Versorgungszusage auf die […]

Der Höchstrechnungszins für Lebensversicherungen und für deregulierte Pensionskassen sinkt zum 1. Januar 2012 auf 1,75 Prozent. Bestehende Verträge sind davon nicht betroffen. Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat entschieden, den Höchstrechnungszins mit Beginn des neuen Jahres von 2,25 Prozent auf 1,75 Prozent abzusenken. Der neue Rechnungszins gilt nur für Neuabschlüsse. Bestehende Verträge, die noch vor […]

X