Die Mitgliedsunternehmen profi tieren stärker denn je von dem umfangreichen Leistungspaket der VDMA-Verbandspolice (VVP), die Rundumschutz mit nur einem Versicherungsvertrag bietet.

Neben einem zusätzlichen Prämienrabatt für alle VDMA-Mitgliedsfirmen bietet die komfortable Kompaktlösung zahlreiche weitere Vorteile, die viele Unternehmen bereits zu schätzen wissen:

• -ein Versicherungsvertrag für die wesentlichen betrieblichen Versicherungen,
wie Sach-, Ertragsausfall-, Haftpflicht-, Elektronik-, Maschinen,- und Transportversicherung

• kostenlose Bewertung der Sachversicherungswerte mit Unterversicherungsverzicht

• Neuwertentschädigung für im Gebrauch befindliche und regelmäßig gewartete Sachen

• zielgruppenorientierte Deckungserweiterungen

• weitgehender Verzicht auf Deckungseinschränkungen in den einzelnen Risikobausteinen

Sonderkonditionen, ausschließlich für Mitgliedsunternehmen des VDMA

Dies kommt nicht von ungefähr. Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau ist mittelständig geprägt. In den oft auch Inhaber geführten Unternehmen ist ein ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein vorhanden, um die eigenen Unternehmenswerte zu schützen. Der VDMA-Tochter VSMA GmbH ist es gelungen, mit der VDMA-Verbands-Police diesem Umstand Rechnung zu tragen.

Geringer Verwaltungsaufwand, einfache Beitragsberechnung

Durch die Zusammenfassung der relevanten Versicherungen in einem Vertrag lässt sich mit der VDMA-Verbands-Police jeder Betrieb unkompliziert versichern. Die VVP kommt mit nur einem Versicherungsschein, einem Bedingungswerk
und einem Beitrag aus. Es ist somit offensichtlich, dass sich dadurch der administrative Aufwand in Versicherungsangelegenheiten erheblich verringert.
Für den Unternehmer liegen die Vorteile auf der Hand: Mit einer einzigen Versicherung hat er seinen gesamten Betrieb unter Kontrolle und ist den Papierkram los. Da die Versicherung auf die speziellen Risiken der Branche zugeschnitten ist, sind die wichtigen Risiken abgedeckt.

Kundenorientierter Service inklusive

Trotz aller Verwaltungsvereinfachung ist zunächst eine Ermittlung der individuellen Risikosituation erforderlich. Doch auch hier bietet die VDMAVerbands-
Police eine kundenorientierte Lösung. Speziell geschulte Mitarbeiter fü hren die Risikoaufnahme vor Ort durch und bieten als zusätzlichen kostenfreien Service eine Bewertung der Sachversicherungswerte an. Nach Installation der VVP erfolgt die laufende Betreuung durch erfahrene VSMA-Mitarbeiter, die sich neben
der Vertragsverwaltung auch um das Schadenregulierungsmanagement kümmern. Jahresgespräche garantieren zudem dafür, dass der
Versicherungsschutz regelmäßig an eventuell veränderte Gegebenheiten angepasst wird.

Kontakt:
VSMA – ein Unternehmen des VDMA
Thomas Völker
Telefon 069 / 66 03-1520
tvoelker@vsma.org