VDMA-VERBANDS-POLICETM (VVP)

In vielen Firmen muss die Unternehmensleitung etliche Aufgaben selbst bewältigen. Für die laufende Optimierung der betrieblichen Versicherungen bleibt da wenig Zeit. Durch die Vielzahl der abgeschlossenen Versicherungen kann so leicht der Überblick verloren gehen. Die zahlreichen Einzelpolicen erfordern zudem einen hohen Verwaltungsaufwand – Meldefristen müssen eingehalten und separate Rechnungen zum richtigen Zeitpunkt überwiesen werden.

OPTIMALER VERSICHERUNGSSCHUTZ MIT NUR EINER POLICE

Eine passende Lösung bietet die VDMA-Verbands-Police. Das exklusiv für Mitgliedsunternehmen entwickelte Produkt fasst alle relevanten Versicherungen in einer einzigen Police zusammen. So können u. a. die vorhandenen Sach-, Ertragsausfall-, Transport- und Haftpflichtrisiken mit einem einzigen Versicherungsvertrag abgedeckt werden. Über optional wählbare Bausteine kann diese Deckung erweitert und individuell an den Bedarf des Unternehmens angepasst werden.

Die VVP bietet nicht nur eine erhebliche Verwaltungsvereinfachung, sondern Versicherungsschutz auf höchstem Niveau. Die Versicherungsbedingungen sind passgenau auf den Maschinen- und Anlagenbau zugeschnitten und beinhalten zudem maßgebliche Deckungserweiterungen.

Highlights der VDMA-Verbands-PoliceTM :

  • Eine Police, ein Bedingungswerk, ein Beitrag

  • Übersichtlich, transparent, verwaltungsarm

  • Zusätzlicher Prämienrabatt für VDMA-Mitgliedsfirmen

  • VSMA/VDMA-geprüftes Bedingungswerk

  • Modularer Aufbau, Deckung individuell erweiterbar


EMPFOHLENE ERGÄNZUNGSPRODUKTE: