Transportversicherungen - VSMA GmbH

TRANSPORTVERSICHERUNGEN

Trotz aller Fortschritte im Bereich von Logistik und Verkehr sind Transportschäden nach wie vor keine Seltenheit. Die von Spediteuren und Frachtführern gebotene Haftung reicht dabei leider oft nicht aus, um alle Schäden zu ersetzen. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie auf einen verschuldensunabhängigen Versicherungsschutz setzen. Diesen bietet z. B. unsere VDMA Welt-Transport-Police (WTP). Wir stellen Ihnen gerne ein passgenaues Versicherungskonzept zusammen, das genau auf Ihre unternehmerische Situation zugeschnitten ist.

Welt-Transport-Police (WTP)

Die Welt-Transport-Police (WTP) wurde eigens für die Anforderungen des Maschinen- und Anlagenbaus entwickelt. Sie bietet Versicherungsschutz für sämtliche Güter während aller Transporte mit sämtlichen Transportmitteln. Automatisch mitversichert sind Transport-Vermögensschäden (TVP) sowie alle Messen und Ausstellungen weltweit. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Nach oben

Transport-Vermögensschaden-Police (TVP)

Die Transport-Vermögensschaden-Police (TVP) rundet den Versicherungsschutz Ihrer Welt-Transport-Police (WTP) sinnvoll ab. Sie deckt – im Rahmen der Versicherungsbedingungen – entstandene Vermögensschäden entweder als Güterfolgeschäden oder als reine Vermögensschäden und ist daher automatisch ein Bestandteil jeder VDMA Welt-Transport-Police (WTP).

Nach oben

Montage-Anschluss-Versicherung (MAV)

Wenn eine Welt-Montage-Police (WMP) zu umfassend ist (z. B. weil Ihre Montagen innerhalb kürzester Zeit abgewickelt sind), Sie aber trotzdem Versicherungsschutz benötigen, dann ist die Montage-Anschluss-Versicherung die richtige Lösung. Sie schließt direkt und unmittelbar an die Transportversicherung an und kann für einen Zeitraum von max. 6 Monaten (nach Anlieferung) abgeschlossen werden. Während dieses Zeitraums besteht (im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen) Versicherungsschutz für:

• Vorlagerungen
• Montagen (De- und Remontagen, An- und Umbauten, Reparaturen etc.)
• Probebetrieb

Die Montage-Anschluss-Versicherung beginnt, sobald die versicherten Sachen am Montageplatz (Verwendungsstelle) abgeladen worden sind, und gilt – im direkten, ununterbrochenen und durchstehenden Risiko – bis zur Abnahme des Montageobjekts/Auftrages durch den Besteller, endet jedoch spätestens nach Ablauf des vereinbarten Zeitraums nach Montagebeginn automatisch.

Nach oben

Messe- und Ausstellungsversicherung

Messen und Ausstellungen „richtig“ zu versichern ist nicht einfach. Sowohl beim Transport als auch während der Ausstellung selbst sind Ihre Güter etlichen Risiken ausgesetzt. Eine umfassende Lösung bietet die Messe- und Ausstellungsversicherung, die neben den Gütern auch den kompletten Stand inkl. aller Ausrüstungen etc. absichert.

Nach oben

Welt-Reisegepäck-Versicherung (WRV)

Wir empfehlen allen, die öfter unterwegs sind, eine Reisegepäck-Versicherung. Unsere Welt-Reisegepäck-Versicherung (WRV) bietet umfassenden Versicherungsschutz – rund um die Uhr während aller Reisen weltweit, sowohl für das persönliche Hab und Gut als auch für die mitgeführten, firmeneigenen Gegenstände.

Nach oben

Transport-Betriebsunterbrechungsversicherung (TBUB)

Können Maschinen oder Anlagen nach einem Transportschaden nicht oder nur noch eingeschränkt eingesetzt werden, kann es zu erheblichen Betriebsunterbrechungsschäden kommen. Die Transport-Betriebsunterbrechungsversicherung (TBUB) deckt das Risiko des Unterbrechungsschadens ab.

Nach oben

Transport-Mehrkosten- und Pönalenversicherung (TMPV)

Ein weiterer wichtiger Zusatzbaustein ist die Transport-Mehrkosten- und Pönalenversicherung. Sie deckt Zusatz- und/oder Mehrkosten sowie Vertragsstrafen ab, die infolge eines Transportschadens entstehen können. Sprechen Sie mit uns – wir erstellen Ihnen gerne ein konkretes Angebot.

Nach oben

Projektversicherungen (national und international)

Manche Projekte oder Großaufträge sind sehr speziell und erfordern einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz. Ob es um besondere Deckungsinhalte wie z. B. anglo-amerikanische Versicherungsanforderungen oder um die Einhaltung von landesrechtlichen Bestimmungen (z. B. in Asien oder Südamerika) geht – mit standardisierten Versicherungen kommt man meist nicht weit. Sprechen Sie mit uns: Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot, das sowohl den landesrechtlichen Vorgaben und Bestimmungen als auch ausländischen Deckungsvorgaben gerecht wird. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Nach oben

EMPFOHLENE ERGÄNZUNGSPRODUKTE: