NACHRICHTEN 2022

Für viele Hacker war 2022 ein erstklassiges Geschäftsjahr. Der Digitalverband Bitkom schätzt den durch Cyberangriffe verursachten Schaden für die deutsche Wirtschaft auf rund 203 Milliarden Euro. Laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ist die Bedrohungslage im Cyber-Raum aktuell so hoch wie nie. Ein Risiko, das Prognosen zufolge im nächsten Jahr weiter steigt: Diese sieben […]

Im Schadenfall kommt es nicht nur darauf an, ob man versichert ist. Auch die Höhe der vereinbarten Versicherungssumme ist relevant. Wurde diese zu niedrig festgeschrieben, liegt eine Unterversicherung vor. Schäden werden dann nur anteilig ersetzt. Im Hinblick auf die erheblichen Preissteigerungen in diesem Jahr müssten aktuell viele Versicherungssummen angepasst werden. Die VSMA GmbH stellt ihren […]

Das Thema Produktrückruf betrifft längst nicht nur die Kfz-Industrie. Auch Unternehmen aus der Lebensmittel- und Kosmetikbranche sowie Hersteller von Gebrauchsgütern sollten sich des damit verbundenen Kostenrisikos bewusst sein. Für eine bedarfsgerechte Absicherung reicht eine Produktrückrufkostenversicherung in der Regel nicht aus. Der Deckungsschutz muss vielmehr exakt auf das Unternehmen und seine Produktpalette zugeschnitten werden. Die deliktische […]

Sinkende Prämien und steigende Versicherungsumfänge – das war lange Zeit die Regel. Aktuell erleben wir jedoch eine vollkommen neue Situation. Während sich die Prämien und Anforderungen der Versicherer stetig erhöhen, schrumpfen die Deckungsumfänge zusehends. Die ersten Wellen dieser Entwicklung hatten sich noch primär auf die Sparte Sachversicherungen konzentriert. Nun schwappt der Trend immer stärker auch […]

Von links nach rechts: Werner Döringer, Birger Jeurink, Holger Breiderhoff und Jürgen Seiring. Birger Jeurink bildet gemeinsam mit den verbleibenden Geschäftsführern, Jürgen Seiring und Holger Breiderhoff, ab April 2023 die Leitung der VSMA. Der langjährige Geschäftsführer Werner Döringer verabschiedet sich am 31. Januar 2023 in den Ruhestand. Werner Döringer übergibt nach 42 Jahren seine Geschäftsführungsposition […]

Spätestens seit Franziska Giffeys Telefonat mit dem unechten Vitali Klitschko ist klar: Selbst im Live-Videocall kann man sich nicht mehr darauf verlassen, dass das Gegenüber echt ist. Für Deepfakes verwendete Techniken haben inzwischen eine Qualitätsstufe erreicht, die es ermöglicht, Videos und Sprachnachrichten völlig überzeugend zu fälschen. Dadurch ergeben sich für Cyberkriminelle neue Betrugsmöglichkeiten, die auch […]

Große Schneelasten sind für Dächer von Betriebsgebäuden stets eine erhebliche Belastung. Ein Risiko, das sich nun im Zuge der Energiesparmaßnahmen deutlich verschärft hat. Werden Hallen weniger geheizt, ist auch die Temperatur der Dachhaut geringer. Hierdurch kommt es zu einer verlangsamten Schmelzwirkung. Bei Schneefall dürfte damit die Last auf einigen Dächern in diesem Jahr erheblich höher […]

Vorstände, Geschäftsführer und andere Organe blieben am liebsten davon verschont: einer Inanspruchnahme auf Schadensersatz wegen einer Pflichtverletzung im Rahmen ihrer Organtätigkeit. Leider haben jedoch in den letzten Jahren sowohl die Anzahl als auch die Schadenhöhe der Managerhaftungsfälle erheblich zugenommen. Erkenntnisse aus der Schadenbank des D&O-Spezialmaklers hendricks GmbH zeigen, auf was sich Organmitglieder statistisch gesehen im […]

Mit der Industrie 4.0 werden Produktionsumgebungen immer smarter. Leider erhöht das die Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Denn mit der zunehmenden Vernetzung von Maschinen und Anlagen für den Datentransfer oder den Fernzugriff wird die vormals übliche Trennung von Operational Technology (OT) und IT-Systemen aufgehoben. Das hat Konsequenzen. Bei einem Angriff auf einen IT-Dienstleister aus der digitalen Lieferkette […]

Seit Beginn des Ukraine-Kriegs steht die Versorgungssicherheit in Deutschland auf dem Prüfstand. Bereits am 23.06.2022 hatte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck die zweite Stufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Seitdem laufen die Bemühungen, die Gasversorgung durch Lieferungen aus anderen Ländern und Flüssiggasimporte sicherzustellen, auf Hochtouren. Doch die Sorge bleibt. Wenn die dritte Stufe – die Notfallstufe – angeordnet […]

Vertrauen ist gut, Absicherung ist besser: Die Vertrauensschadenversicherung schützt Unternehmen vor Schäden, die durch vorsätzliche unerlaubte Handlungen von Vertrauenspersonen oder Dritten entstehen. Doch die am Markt angebotenen Klauselwerke unterscheiden sich in vielen Punkten elementar. In der Praxis kommt es daher immer wieder zu Schwierigkeiten, dem Täter die schädigende Handlung nachzuweisen, berichtet Rechtsanwalt Dr. Stefan Steinkühler […]

Die Digitalisierung war beim Maschinenbau-Gipfel 2022 erneut ein wichtiges Fokusthema. Doch Industrie 4.0, Smart Factory, IIoT und die zunehmende Vernetzung bringen auch neue Risiken mit sich, die durch eine klassische Haftpflichtversicherung nicht abgedeckt werden, erläutert Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA GmbH. Um diese Lücke zu schließen, hat die VSMA eine neuartige Versicherungslösung entwickelt. Mit dem […]

Wegen der hohen Schäden durch Flutkatastrophen waren Prämienanpassungen in der Sachversicherung bereits 2021 die Regel. Nun steigen die Kosten im Schadenfall rasant weiter. Bereits bestehende Lieferkettenprobleme werden durch den Ukraine-Konflikt verstärkt. Hinzu kommen deutlich höhere Energie-, Rohstoff- und Materialpreise. Daher fordern die Versicherer erneut Prämienerhöhungen und verschärfen zudem die Anforderungen an den Brandschutz. Um einen […]

Die Elektromobilität expandiert rasant. Prognosen zufolge könnte der Anteil der Elektroautos bis 2030 bereits 24,4 Prozent betragen. Immer mehr Arbeitgeber unterstützen daher die Umstellung auf E-Autos und E-Bikes und stellen ihren Mitarbeitern entsprechende Lademöglichkeiten zur Verfügung. Im Hinblick auf den Klimaschutz eine gute Entwicklung – in Bezug auf den Brandschutz bedeuten die Ladestationen jedoch eine […]

Explodierende Energiepreise und zunehmende Lieferengpässe erhöhen die Reparaturkosten von Kraftfahrzeugen erheblich. Experten zufolge fällt die Ersatzteilinflation fast doppelt so hoch aus wie in anderen Bereichen. Die Kosten für Kfz-Versicherungen werden daher steigen. Damit die Prämienerhöhung moderat ausfällt, sollten Sie Ihre Versicherungsverträge jetzt überprüfen lassen. Die VSMA GmbH berät Sie gerne über Ihre individuellen Möglichkeiten. Prämiensteigerungen […]

Die erste EU-Richtlinie zur Netz- und Informationssicherheit (NIS1) ist schon 2016 in Kraft getreten. Bei deren Umsetzung hatten sich jedoch Probleme ergeben. Diese soll nun die NIS2-Richtlinie beheben und damit die Cybersicherheit EU-weit stärken. Ein guter Ansatz. Problematisch ist jedoch die Ausweitung des Anwendungsbereichs. NIS2 soll unter anderem für alle Maschinenbau-Unternehmen mit mehr als 50 […]

Hackerangriffe machen der deutschen Wirtschaft schwer zu schaffen. Im letzten Jahr entstanden Schäden in Höhe von 223 Milliarden Euro. Laut dem Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) schrieben auch die Cyberversicherer 2021 erstmalig Verluste. Das hat Auswirkungen auf den Markt: „Als Versicherungsmakler kämpfen wir bei der Cyberdeckung inzwischen mit begrenzten Kapazitäten, Risikoausschlüssen und Prämienerhöhungen“, erklärt Jürgen Seiring, […]

Ganz gleich, ob Brand oder Wasserschaden: Wie die Flutkatastrophe im Ahrtal gezeigt hat, wird häufig nicht nur die versicherte Sache selbst beschädigt, es treten zudem zahlreiche Folgeschäden auf. Zu den üblichen Vermögensfolgeschäden gehören die Aufräum- und Abbruchkosten. Hierbei ist zum einen fraglich, was genau dazu gehört. Zum anderen stellt sich die Frage, ob ein Anspruch […]

Die Gas- und Ölpreise sind dramatisch gestiegen. Eine Lage, die sich wegen des Krieges in der Ukraine weiter verschärfen wird. Zahlreiche Unternehmen sorgen sich daher um ihre Energieversorgung und spielen mit dem Gedanken, Flüssiggastanks anzuschaffen. Damit die LPG-Tanks nicht die Versicherbarkeit Ihres Betriebs beeinträchtigen, sollten Sie bereits bei der Planung die Anforderungen an den Versicherungsschutz […]

In jüngster Zeit fordern Versicherer vermehrt sogenannte „Territorialausschlüsse“. Konkret bedeutet dies, dass man für Schadenfälle in der Ukraine, Russland, Belarus und im Einzelfall auch in sogenannten Schurkenstaaten (wie Afghanistan, Kuba, Iran, Irak, Myanmar, Nordkorea, Syrien und Venezuela) keinen Versicherungsschutz mehr zur Verfügung stellen will. Der GVNW sieht dafür keine Notwendigkeit. Eine Meinung, die die VSMA […]

Jeder zweite Hackerangriff beginnt mit einer Phishing-E-Mail. Viele der folgenschweren Klicks auf gefährliche Anhänge und Links wären durch Trainingsmaßnahmen vermeidbar gewesen. Cyber Awareness-Programme haben daher Hochkonjunktur. Am besten setzt man auf ein ganzheitliches Konzept, das neben Schulungsinhalten auch regelmäßige Phishing-Simulationen beinhaltet. Das macht das Thema Phishing live erlebbar – aus der abstrakten Gefahr wird ein […]

Die Experimentier- bzw. Erprobungsklausel ist in der Produkthaftpflichtversicherung ein Standardausschluss. Nicht selten wird dem Versicherungsnehmer diesbezüglich im Schadenfall vorgehalten, er habe den „Stand der Technik“ als Maßstab für eine ausreichende Erprobung nicht eingehalten. Bei Cyberversicherungen sind vertragliche Obliegenheiten üblich, die zu technisch-organisatorischen Schutzmaßnahmen verpflichten. Auch diese müssen dem „Stand der Technik“ entsprechen. In beiden Sparten […]

Die aktuellen Energiepreise sorgen für eine stetig wachsende Nachfrage an Solarzellen. Immer mehr Firmeninhaber rüsten ihre Betriebe mit Photovoltaik-Anlagen (PV) aus. Damit die Versicherbarkeit Ihres Unternehmens nicht aufgrund eines unzureichenden Schutzumfangs der PV-Anlage in Frage gestellt wird, sind jedoch einige Punkte zu beachten. Die durchschnittliche Betriebsdauer einer Photovoltaik-Anlage liegt bei einer durchdachten Planung und regelmäßigen […]

Die vernetzte Industrie war auf der Hannover-Messe ein zentrales Thema. Machine Learning, intelligente Steuerungen und vorausschauende Wartungsstrategien wie Predictive Maintenance steigern Produktivität und Effizienz. Doch die zunehmende Vernetzung von IT und OT-Umgebungen erhöht auch die Cyberrisiken – in alarmierendem Ausmaß! Einer Umfrage zufolge waren in den letzten 12 Monaten bereits 93 Prozent der OT-Unternehmen von […]

Schätzungen zufolge beginnen rund 90 Prozent aller Hackerangriffe mit einer Phishing-E-Mail. Über Nachrichten, die angeblich von Paketdienstleistern, Google oder der Personalabteilung stammen, fischen Hacker Daten ab und schleusen Malware ein. Doch auf welche Köder fallen Nutzer am ehesten herein? Der IT-Security-Spezialist Kaspersky hat die erfolgreichsten Betreffzeilen ermittelt. Den vollen Artikel lesen Sie auf unserer Seite Unternehmen Cybersicherheit

Der individuelle Wert Ihres Klassikers ist immer auch ein wenig subjektiv. Familiäre Erinnerungen, die lange Suche nach „Ihrem Schätzchen“ oder eine intensive Restauration mit viel Eigenarbeit machen Ihr Fahrzeug für Sie persönlich besonders wertvoll. Für Sie ist Ihr Klassiker ein unersetzliches Unikat – und benötigt daher eine individuelle Absicherung. Ein Klassiker ist wie ein Kunstgegenstand […]

In Schadenfällen ist meistens rechtliche Expertise erforderlich. Der Versicherungsmakler kann seine Mandanten aus standesrechtlichen Gründen nur bis zu einem gewissen Punkt unterstützen und beraten. Gerade wenn Versicherungen involviert sind, wird daher in vielen Fällen auf externe Rechtsberatung zurückgegriffen. Dabei stellt sich häufig die Frage, wer die Kosten für das Anwaltshonorar trägt. Bei der Rechtsberatung in […]

Für einen mittelständischen Maschinenbauer wird ein Albtraum wahr: Über eine Phishing-E-Mail schleusen Hacker Ransomware ins Firmen-Netzwerk ein. Sämtliche Systeme und Devices werden verschlüsselt – weltweit. Was nun folgt, ist eine nervliche Zerreißprobe. Wir schildern den realen Fall vom ersten Kontakt mit der Incident-Response-Hotline über die Lösegeldverhandlungen bis zur Wiederherstellung der Systeme und der Regulierung des […]

Gestörte Lieferketten, verlängerte Lieferfristen, Produktionsengpässe gehören zwischenzeitlich ebenso zum betrieblichen Alltag wie der Umgang mit den rasant steigenden Energie- und Rohstoffpreisen. Wer kann, legt sich Engpassmaterialien zusätzlich auf Lager. Viele Unternehmen müssen froh sein, überhaupt etwas zu bekommen. Die Preiselastizität der Nachfrage sinkt entsprechend. Die Erzeugerpreise liegen im Frühjahr um gut 30 Prozent über den […]

Die Naturkatastrophen des Jahres 2021 haben Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Bayern und Baden-Württemberg hart getroffen. Der versicherte Schaden beläuft sich allein in diesen vier Ländern auf 11,4 Milliarden Euro. Trotzdem wird die von extremen Wetterlagen ausgehende Gefahr noch unterschätzt. Einer bundesweiten Erhebung zufolge sind mehr als die Hälfte der Immobilien in Deutschland bisher nicht ausreichend abgesichert. Unwetterschäden […]

Die Cyberversicherung ist noch eine vergleichsweise junge Sparte. Dies zieht aus rechtlicher Sicht Probleme nach sich. In Teil 1 dieses Artikels wurden unbestimmte Begriffe und auslegungsbedürftige Klauseln thematisiert. Teil 2 widmet sich offenen Fragen bei Ausschlüssen in Cyberpolicen und Problemen bei der Einordnung der Cyberversicherung in das Regelwerk des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG). Kein einheitlicher Aufbau der […]

Als international tätige Unternehmen benötigen die VDMA-Mitglieder einen umfassenden und erstklassigen Krankenversicherungsschutz für ihre reisenden Mitarbeitenden. Grundsätzlich ist eine Pauschalversicherung die beste und verwaltungsärmste Lösung. Bei der Auswahl des Vertrags sollten der Versicherungsumfang und die mitversicherten Assistance-Leistungen im Vordergrund stehen. Sonst können schnell erhebliche Versicherungslücken entstehen. Lücken im Versicherungsschutz vermeiden Wichtig ist, dass auf den […]

„Nicht einfach BWL studieren, sondern direkt spezialisieren“ ist das Motto der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (DHBW Mannheim). Mit im Angebot: Der Studiengang „Betriebswirtschaftslehre-Versicherung“, der nach Ansicht der DHBW Mannheim mit Abwechslung, Krisensicherheit und Top-Karrieremöglichkeiten punktet. Das finden wir auch und freuen uns daher sehr, dass wir als Ausbildungsstätte im Studiengang „Betriebswirtschaftslehre-Versicherung“ zugelassen wurden. Bereits ab […]

Bei einem Hackerangriff ist höchste Eile geboten. Vorher festgelegte Notfallstrategien sind dann unverzichtbar. Im Idealfall kommt sofort ein sogenanntes Incident Response Team zum Einsatz. Dieses besteht aus IT-Forensikern und weiteren Spezialisten, die bei der Aufklärung und Bewältigung des Vorfalls helfen. Eine Dienstleistung, die Schäden deutlich reduzieren kann. Daher steht Ihnen bei der VDMA Cyber-Police (VCP) […]

Der frühe Sommer im Mai ist für viele ein Grund zu Freude – bringt aber auch heftige Unwetter hervor. Bereits letzte Woche gab es Gewitter, Hagelereignisse und sogar Tornados. Kurz gesagt: Die Starkregensaison hat begonnen. Um Verzögerungen bei der Bearbeitung eventueller Schäden zu vermeiden, sollten Sie einige Hinweise beachten. „Es wird eine unruhige Woche werden, die […]

Ein Hackerangriff und ein Herzinfarkt haben viel gemeinsam, sagt Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA GmbH. Beide schlagen unerwartet zu und verursachen hohe langfristige Schäden, die durch präventive Maßnahmen eventuell vermeidbar gewesen wären. Es ist höchste Zeit, dass Unternehmen vorausschauender agieren und die Cyber Awareness ihrer Mitarbeitenden deutlich verbessern. Aktuelle Zahlen zeigen Ausmaß der Bedrohung Die […]

Bei den Bedingungswerken für Cyberversicherungen wird es auf absehbare Zeit keinen Standard geben. Daran hat die Einführung der Musterbedingungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in 2017 nichts geändert.  Denn diese werden vor allem von großen Versicherern meist nicht genutzt. Entsprechend groß ist die Vielfalt an Vertragswerken – und damit die Anzahl an auslegungsbedürftigen Klauseln […]

Überschwemmungen, Starkregen, Brände: Ein Großschaden kann jeden treffen und verursacht oft Schäden in Millionenhöhe. Ein Risiko, das sich jetzt dramatisch erhöht hat. Wegen der Coronakrise und des Russland-Ukraine-Krieges stocken die Lieferketten und verzögern den Wiederaufbau. Gleichzeitig sind die Preise für viele Güter immens gestiegen. Unternehmen sollten jetzt dringend prüfen, ob die Versicherungssummen in der aktuellen […]

Einige Cyberkriminelle hacken Systeme, andere hacken Menschen: Cyberbetrug verursacht immense Schäden. In einem spektakulären Fall des sogenannten CEO Fraud zum Beispiel ergaunerten die Täter in den Niederlanden 21 Millionen US-Dollar. Wir stellen vier gängige Arten des Internetbetrugs vor und geben Tipps, wie Sie Ihr Unternehmen schützen können. Den vollen Artikel lesen Sie auf unserer Seite […]

Der Höchstrechnungszins und damit in der Regel auch der Garantiezins sank zum 01.01.2022 deutlich von 0,9 auf 0,25 Prozent. Auch die Direktversicherung ist vom Niedrigzinsumfeld betroffen. Als Reaktion auf diese Zinsentwicklung wird am Versicherungsmarkt voraussichtlich bald nur noch die beitragsorientierte Leistungszusage, BOLZ, angeboten. Wir informieren über die diesbezügliche Rechtslage und geben Praxistipps. Der Garantiezins gibt […]

Zum 01. Januar 2022 ist der Freibetrag bei dem Sachbezug gemäß Einkommensteuergesetz auf EUR 50,00 im Monat gestiegen. Das heißt: Arbeitgeberbeiträge zur betrieblichen Krankenzusatzversicherung sind als Sachlohn steuer- und sozialversicherungsfrei möglich, wenn der Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber ausschließlich Versicherungsschutz und nicht auch eine Geldzahlung verlangen kann. Anhebung des Freibetrags geht nicht weit genug Bis zum […]

Ihre Werkshalle brennt nieder. Sie sind versichert und möchten eine neue Halle errichten. Neben dem Zeitwert ist in Ihren Versicherungsbedingungen auch der Ersatz des Neuwerts versichert. Den Zeitwertschaden zahlt die Versicherung direkt. Um die sogenannte Neuwertspitze zu erhalten (Differenz zwischen Zeitwert und Neuwert), muss das Gebäude aber wiederhergestellt bzw. die Wiederherstellung sichergestellt sein. Dabei gelten […]

Knappe Kapazitäten, steigende Prämien und aufwendige Risikoprüfungen: Der Weg zur Cyberdeckung ist steinig geworden. Eine bedenkliche Entwicklung, die daher ein Kernthema bei der GVNW-Fachtagung – Fokus Cyber und Financial Lines – war, die am 24.03.22 in Köln stattfand. Wir fassen die wichtigsten Erkenntnisse der Fachtagung zusammen. Den vollen Artikel lesen Sie auf unserer Seite Unternehmen […]

Im Zuge des Angriffs Russlands auf die Ukraine ist zu befürchten, dass Russland einen breit angelegten Cyberkrieg ankurbelt. Dabei könnten auch westliche Staaten in den Fokus von russischen Cyberangriffen geraten. In diesem Zusammenhang ist gegebenenfalls damit zu rechnen, dass sich Cyberversicherer auf den sogenannten Kriegsausschluss berufen werden und eine Leistungspflicht ablehnen. Die dazu getroffenen Erwägungen […]

Russische Versicherer sind weitestgehend von internationalen Rückversicherungsmärkten abgeschnitten, berichtet Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA. Hierdurch ergeben sich erhebliche Einschränkungen der Zeichnungskapazitäten. Sie können sich nur noch bei der staatlichen nationalen Rückversicherungsgesellschaft rückversichern, deren Kapital zwar durch die russische Nationalbank aufgestockt wurde, aber nicht für jedes Risiko ausreichend bemessen sein dürfte. Alle russischen Direktversicherer sind per […]

In der Nacht vom 23. auf den 24. Februar ist Russland militärisch in das Nachbarland Ukraine eingedrungen. VDMA und VSMA verurteilen diese Invasion aufs Schärfste! Neben der humanitären Katastrophe, die uns sprachlos macht, haben die Ereignisse auch Auswirkungen auf den Versicherungsschutz im Maschinen- und Anlagenbau, wie Jürgen Seiring, Geschäftsführer der VSMA, berichtet. Auf einer neuen […]